Seminar: “Wie die Dinge sind” mit Hugo Hasse
Eine alltägliche Lebenshilfe

Das Seminar bietet eine gute Möglichkeit, um zur Ruhe und Vernunft zu kommen und sich einmal pro Woche an die wesentlichen Dinge des Lebens zu erinnern.

Termin: auf Anfrage

Für weitere Informationen, Gespräche oder Termine schauen Sie auch auf der Internetseite Hugo Hasse Seminare.

Inhalt:

  • Satsang
  • Meditation
  • Musik 
Wie die Dinge sind mit Hugo Hasse
       Kursleiter: Hugo Hasse

 

Ablauf:

In einer ersten Phase von Musik, Bewegung und Meditation richten sich die Teilnehmer auf sich selbst aus. Wir befreien dabei den Geist von Ängsten, Erwartungen und kräftezehrenden Gedanken.

In der zweiten Phase werden wichtige Themen des alltäglichen Lebens beleuchtet. Hiernach gibt es eine Phase von Fragen und Antworten.

Abschließend werden die eigenen Erkenntnisse in einer Phase, die manchmal still ist und manchmal von Musik begleitet wird, in einer besonders kraftvollen Struktur, verinnerlicht und ausgedehnt.